Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.

 

Verantwortlicher gemäß Art.4 Abs.7 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

Helmut Robertz, Am Bonneshof 35

40474 Düsseldorf

Stellv. Vorsitzender  des Personalrats Hauptschule bei der Bezirksregierung Düsseldorf

 

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Denken Sie aber auch daran, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich  Sicherheitslücken enthalten kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht möglich.

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs.1 lit. f  DSGVO

 

Information über Zugriffsdaten

Unsere Website wird von der Strato AG  gehostet. Der Provider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert sie als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden protokolliert:

 

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und der  Verbesserung der Website. Der Provider behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

Cookies

Unsere Website verwendet keine Cookies. (Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und auf die Ihr Browser zugreift.)

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir erheben außer den obligatorischen Anmeldedaten des Providers keine personenbezogenen Daten.

 

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und die zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

 

 

Umgang mit E-Mails

Da wir unsere E-Mail-Adressen auf der Website angegeben haben, können Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, werden Ihre Angaben gespeichert, damit zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage auf diese zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es zur Beantwortung Ihrer Fragen erforderlich ist. Alle in diesem Zusammenhang gespeicherten Daten löschen wir, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

 

Rechte des Nutzers

Aufgrund der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie als Nutzer das Recht, jederzeit von uns kostenlos eine Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.